Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, liebe Kinder,

herzlich willkommen im Urologischen Zentrum Dr. Münch, Dr. Otto, Fr. Dr. Voegele und Dr. Zillich in Dossenheim.

Dr. Münch und Dr. Otto kennen sich bereits aus dem Studium und hatten während der gemeinsamen Facharztausbildung an der Urologischen Universitätsklinik in Heidelberg beschlossen, sich gemeinsam als Urologen niederzulassen.
Seit 1991 führen sie die Praxis in ergänzender und professioneller Zusammenarbeit mit einem harmonischen Team, das sich mit Kompetenz, Herzlichkeit und guter Laune um Ihre Belange kümmert.

Seit Oktober 2013 verstärkt Dr. Zillich das Praxisteam. Er erweitert das operative Spektrum nun auch um stationäre Behandlungen; z.B. Operationen an Blase, Prostata und dem äußeren Genitale. Diese Eingriffe werden im Krankenhaus Salem in Heidelberg durchgeführt, wo er über viele Jahre als Oberarzt tätig war. Ambulante Operationen in lokaler Betäubung werden natürlich weiterhin bei uns in der Praxis durchgeführt.

Seit Januar 2016 können wir mit Fr. Dr. Voegele langfristig weibliche Kompetenz in unserem Ärzteteam anbieten. Sie absolvierte ihre Facharztausbildung am Klinikum der Stadt Ludwigshafen am Rhein. Auch sie war zuletzt als Oberärztin im Krankenhaus Salem tätig und kann Ihnen ebenfalls ihr operatives Spektrum dort anbieten.

Durch kontinuierliche Fort- und Weiterbildungen halten wir uns als Fachärzte und unser medizinisches Team auf dem aktuellsten medizinisch-urologischen Stand, um Ihnen zu jeder Zeit die bestmögliche Qualität an urologischer Kompetenz zu bieten.

Wir freuen uns auf ihren Besuch und wünschen Ihnen einen interessanten Rundgang durch unsere Praxis.

Ihr urologisches Praxisteam Dr. Münch, Dr. Otto, Fr. Dr. Voegele und Dr. Zillich.

Befundabfrage: 0151-121-87750

Befundabfrage

Sprechen Sie am Dienstag (13.12.) zwischen
15.00 und 16.30 Uhr
mit Herr Dr. Otto

Umbaumassnahmen Praxisgebäude

Praxis wegen Umbaumaßnahmen geschlossen

Wegen der Umbaumaßnahmen ist unsere Praxis ab Freitag, 23.12. bis einschließlich Freitag, 6.1. geschlossen! Am Montag, den 8.1. sind wir wieder für Sie da.

Danke für Ihr Verständnis

Aktuelle Leistungen

Ab sofort bieten wir Ihnen noch mehr Service

  • Kognitiv MRT-fusionierte Prostatabiopsie
  • Digital strahlenreduzierte Röntgendiagnostik

Ratgeber und Leistungen im Überblick

IGeL / Individuelle Gesundheitsleistungen
Diagnose- und Therapiemöglichkeiten in der Medizin unterliegen einem immer schnelleren Wandel, der durch Fortschritte in Wissenschaft und Technik begründet ist. Die Alterung medizinischen Wissens erfolgt gegenwärtig mit einer Halbwertszeit von 5 Jahren. Dies bedeutet,...

undefinedmehr erfahren

Kontinenz
Als Harninkontinenz wird der unfreiwillige Urinverlust bezeichnet.
In Deutschland leiden etwa 5 Millionen Menschen unter dieser Erkrankung, damit gehört die Inkontinenz zu einem der häufigsten Gesundheitsprobleme.
Oft werden diese Probleme verschwiegen und nur jeder 5. Patient wendet sich an seinen Arzt.

undefinedmehr erfahren

Liebe & Sexualität
Rund 5 Millionen Männer in Deutschland sind von Erektionsstörungen betroffen.
Die Folge ist, dass Sexualität in der Partnerschaft nicht mehr stattfindet. Studien zeigen, dass 20% aller Männer im Alter zwischen 40 und 70 Jahren an Erektionsstörungen leiden, vermutlich liegt die Dunkelziffer allerdings deutlich höher.

undefinedmehr erfahren