Abklärung bei Druchblutungsstörungen / Farbdoppler

Durch Duplex-Sonographie können wir Untersuchungen der Blutgefäße an den Hoden, am Penis, sowie der versorgenden Blutgefäße der Nieren durchführen.
Diese Untersuchungen sind diagnose-weisend bei Verdacht auf Hodentorsion, zur Abklärung einer erektilen Dysfunktion durch vermutete Durchblutungsstörung sowie zur Abklärung einer Nierenfunktionsstörung bei auftretendem Bluthochdruck unklarer Genese.